Menü

Nachdem die Schule sich schon seit dem Jahr 2000 der Thematik Gewaltprävention angenommen hat und auch seit 2002 in Zusammenarbeit mit der Lörracher Polizeidirektion einige Modelle entwickelt worden sind, wartet die THEODOR-HEUSS-REALSCHULE mit einem bis zu diesem Zeitpunkt neuen Projekt auf.

Nach Vorgesprächen mit Herrn Kuppinger vom Polizeirevier Lörrach wurde eine Präventionsmaßnahme entwickelt, die völlig andere Wege als bisher geht und hoffentlich zum Erfolg führt.

Der Ansatz beruht darauf, dass Beamte der Polizei sich als Berater für die Schulen zur Verfügung stellen und durch bestimmte Maßnahmen versuchen, vertrauensvoll als An-sprechpartner für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung zu stehen.

Nachdem in einem Vorlauf in dem die Polizei öfters Präsens zeigte und auch Gespräche mit Schülern suchte, wurde einmal wöchentlich eine Beratungsstunde eingerichtet, in der Schüler Ihre Probleme mit den Beamten besprechen können. Die Probleme können aus Erfahrung vielschichtig sein, z.B. Schul-wegsicherheit, Fahrradmanipulation, Gewalt, uvam. Dass die Beamten, als festes und eingespieltes Team, eine feste Stunde und einen Beratungsraum zur Verfügung haben, soll besonders das Vertrauen aufbauen helfen und prophylaktische Wirkung entwickeln.

Seit 2004 gehen die Beamten auch regelmäßig in einem bestimmten Turnus in die Klassen um eventuelle Probleme anzusprechen. Auch stehen sie für unterrichtliche Projekte zur Verfügung.

Die besonderen Eckpunkte des Modells sind also Vertrauen und Beratung.

Außerdem ergaben sich für die Schule durch den regelmäßigen Kontakt auch gute Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in vielen Bereichen und Weiterentwicklung von Projekten zur Sicherheit und zur Gewaltprävention.

 

Die Erfahrungen in der vergangenen Zeit sind durchaus positiv.

  • Akzeptanz bei den Schülern durch Präsenz in der Beratung und bei anderen Gelegenheiten (auch z.B. bei der Disco)
  • Rückgang von Gewalt und anderen Vorkommnissen.
  • Einbindung der Beamten in den Unterricht
  •  Beratung und Aufklärung des Lehrpersonals.
  • Zusammenarbeit mit Schulleitung.
  • Zusammenarbeit mit Hausmeister.

Freundeskreis

Informationen und Termine

INFO: Realschule 2017/18

Infobrief 2017 - 2018

Jahresplanung17/18

29.11-1.12 Eurokom

10.3.2018 Tag der offenen Tür für zukünftige 5.Kl.

21+22.3.2018 Anmeldung für zukünftige 5.Kl.


Prüfungsinformationen für
das Abschlussjahr
(PowerPoint)

Abschlussprüfung 2018:
  

Schriftliche Prüfung:

  • Deutsch: 18.04.2018
  • Mathematik: 20.04.2018
  • Englisch: 24.04.2018

FÜK/ Mündliche Prüfung:  

      28.06.2018 und 29.06.2018

Entlassfeier: 13.07.2018

Go to top